Werden Sie Ultraleicht Sportpilot (SPL) für Sportflugzeuge und Gyrocopter

Heben sie mit einem Ultraleicht Flugzeug ab

 

Das Ultraleicht-Fliegen – was ist das besondere daran?

Als 1982 die Zulassung von Ultraleicht-Flugzeugen in Deutschland erteilt wurde, ist das Fliegen für viele Leute freier, einfacher und harmonischer geworden. Ein klarer Vorteil ist dabei auf jeden Fall der um einiges günstigere Unterhalt, den Ultraleichtflugzeuge erfordern, im Vergleich zu anderen Flugmaschinen. Grund dafür ist ihr geringes Abfluggewicht von gerade einmal 472,5 kg.
Ultraleicht-Fliegen macht also nicht nur sehr viel Spaß, sondern ist zudem auch noch erschwinglich und weniger kostenintensiv!

Fliegen mit dem Ultraleicht-Flugzeug

Nicht nur das Flugzeug an sich ist leicht, sondern auch das Fliegen damit: Mit einem Ultraleicht-Flugzeug oder Tragschrauber fliegen Sie ganz unbeschwert und können sich neue Dimensionen eröffnen. Erleben Sie Ihre Umgebung aus einer ganz neuen Perspektive! Egal ob die Schwandorfer Seenplatte, den Regensburger Dom oder die bayerischen Schlösser – aus diesem Blickwinkel haben Sie Ihre Heimat mit ihren Sehenswürdigkeiten garantiert noch nicht zu Gesicht bekommen. Phänomenale Eindrücke, Einzigartigkeit und unvergessliche Momente, bei denen die einzige Grenze der Horizont selbst ist – lassen Sie sich dieses unvergleichliche Erlbenis nicht entgehen! Sie werden staunen!

Fliegen mit dem Tragschrauber / Gyrocopter

Sie haben Bedenken, dass Ihre Flugausbildung an eine Vereins-Mitgleidschaft gebunden ist? Nicht bei uns am Flugplatz Bruck in der Oberpfalz! Dafür haben Sie bei uns jederzeit die Möglichkeit, Schnupperflüge mit einem Sportflugzeug oder einem Tragschrauber / Gyrocopter zu machen und dadurch neue Eindrücke zu sammeln – ganz unverbindlich und ohne jegliche Verpflichtungen.

Sie sind nun neugierig geworden, wollen sich aber erst einmal selbst einen Eindruck vom Gefühl des Fliegens verschaffen? Dann werden sie bei uns doch Pilot für einen Tag. Hier erfahren Sie mehr.